Start in eine verkürzte Nachwuchs-SM geglückt

Bericht vom: 25.04.2021

Am Wochenende starteten die Nachwuchs-Radballer des VMC Liestal in die stark verkürzte Saison. Leider werden dieses Jahr keine Finals durchgeführt, so dass die SM nach der Qualifikation bereits beendet ist. Vom VMC Liestal stehen nur drei Nachwuchsteams im Einsatz.

Den Anfang machte die U15 Mannschaft mit Elias Oberer und Nils Affolter. Diese beiden mussten, nachdem sie die letzte Saison in der U13 auf dem starken dritten Rang abschlossen, nun eine Liga höher starten. Sie hatten an diesem Spieltag nun zwei Spiele zu absolvieren, da sie das Spiel gegen Amriswil, welches nicht antreten konnte, forfait gewannen. So konnten sie im Spiel gegen Männedorf ein 3:3 Unentschieden erreichen und mussten im Spiel gegen das starke Mosnanger Team eine 0:5 Niederlage in Kauf nehmen.

Am Sonntag startete das neuformierte U17-Team in die Mini-SM. Neu spielt Simon Müller mit Elia Geiger zusammen, während seine langjährige Spielpartnerin Anna Müller mit Amalia Wüthrich ein reines Mädchenteam bildet, welches jedoch nicht an der SM teilnimmt. Simon Müller und Elia Geiger welche beide aus der U15 in die höherer Kategorie aufgestiegen sind, zeigten in ihrem ersten Einsatz eine starke Leistung. Sie konnten ihre ersten drei Spiele gegen Rothenburg (4:1), Altdorf 2 (4:2) und Seon-Niederlenz (6:0) für sich entscheiden. Das abschliessende Spiel gegen die erste Mannschaft aus Altdorf hätten die Liestaler durchaus gewinnen können, vielleicht sogar müssen, jedoch endete dieses Spiel 2:2 Unentschieden. Doch mit der Ausbeute von 10 Punkten kann der Start von Simon Müller und Elia Geiger, für welchen es der erste Spieltag an einer SM war, als äusserst gelungen betrachtet werden.

In zwei Wochen starten beide Teams in ihre zweite Runde.

Unsere Sponsoren


Elektra Baselland (EBL)

cycling emotion


Sportfonds Balselland


RC Birsfelden
RC Birsfelden


Dienstmädchen in Bolivien

Informationen über das Projekt
Dienstmädchen in Bolivien
bei dem unser Radballkollege
Leo Moser aktiv mitarbeitet.