Weihnachtsturniere Schöftland

Bericht vom: 16.12.2018

Die Liestaler Mannschaften erzieltenzum Abschluss des Jahres in Schöftland noch einmal sehr gute Resultate

An den traditionellen Weihnachtsturniere im benachbarten Schöftland traten vier Teams des VMC Liestal an. Am Samstagmorgen, in der U15, waren Falvio Fortini und der Ersatzspieler Simon Oberer, dass sie diese Liga im Griff haben. Die beiden konnten sich gegen alle Konkurrenten durchsetzen und gewannen das Turnier souverän.

Das NLA-Team mit Andry Accola und Lukas Oberer wollten dies den beiden gleichtun. Sie wurden mit den Mannschaften in eine Gruppe mit den beiden NLB-Mannschaften aus Altdorf und Frauenfeld gelost und konnten so erst im Halbfinal auf eine NLA-Equipe treffen. Die vier Spiele, es wurde eine Vor- und Rückrunde gespielt, konnten die Liestaler sicher und klar gewinnen. Im Halbfinal trafen sie auf die NLB-Mannschaft aus Oftringen. Es entwickelte sich ein spannendes Spiel um den Final-Einzug, welches lange hin und her wogte. Am Schluss konnten sich Accola/Oberer aber mit einem Tor Vorsprung in den Final spielen. In diesem trafen sie auf die NLA Mannschaft aus Möhlin. Die Baselbieter hatten dieses Spiel eigentlich im Griff und führten 1 Minute und 20 Sekunden vor Schluss mit 5:3. Doch ein misslungener Abschluss der Liestaler führte zum Anschlusstreffer und mit dem Schlusspfiff erzielten die Fricktaler noch den Ausgleich. So mussten die beiden Mannschaften ins 4-Meter-Schiessen, in welchem es lange aus ausgeglichen blieb. Erst mit dem letzten Schuss konnten sich die Fricktaler dann aber durchsetzen und das Turnier für sich entscheiden. Die Baselbieter mussten sich somit mit dem zweiten Rang zufrieden geben.

Am Sonntag standen im U13 Turnier gleich zwei Teams des VMC Liestal im Einsatz. Liestal 1 mit Anna Affolter und Simon Müller und Liestal 2 mit Elias Oberer und Nils Affolter. Oberer/Affolter erreichten den zweiten Gruppenrang und spielten somit um den Finaleinzug. Dieses Spiel verloren sie jedoch gegen Winterthur mit 0:4 und auch im Spiel um Rang drei mussten sie mit einer 0:1 Niederlage gegen Oftringen vom Platz. Doch in ihrem ersten gemeinsamen U13 Turnier dürfen die Beiden dies als Erfolg abbuchen. Anna Affolter und Simon Müller konnten das Spiel um Platz 5 mit einem 3:1 Sieg erfolgreich abschliessen.

Für alle Mannschaften geht es nach den Weihnachtsferien mit den ersten Schweizermeisterschaftsrunden weiter, in welche man getrost einsteigen kann.

Unsere Sponsoren


Rudolf Wirz AG

cycling emotion


Sportfonds Balselland


RC Birsfelden
RC Birsfelden


Dienstmädchen in Bolivien

Informationen über das Projekt
Dienstmädchen in Bolivien
bei dem unser Radballkollege
Leo Moser aktiv mitarbeitet.